Chartbüro Dr. H.-D. Schulz

Chartanalysen + Wirtschaftsgrafiken


Home -> Analysen -> Nikkei

Im Aufwind
Nikkei-Analyse vom 07.08.2022

langfristiger Nikkei Chart

Nach einem kleinen Rücksetzer in der ersten Wochenhälfte waren beim Nikkei die erwarteten steigenden Notierungen zu beobachten. Im Wochenvergleich legte der Index um 1,3 Prozent zu.

Jetzt weisen sowohl der MACD als auch der Stochastik aufwärts, und auch das obere Bollinger Band lässt noch Raum für weiter anziehende Notierungen. Daher bestehen gute Chancen auf eine Fortsetzung der seit Mitte Juni bestehenden Aufwärtsbewegung. Für ein neues mittelfristiges Kaufsignal ist aber unverändert der Durchbruch der 30800 abzuwarten.


kurzfristiger Nikkei Chart


Autor: Oliver Schultze