Chartbüro Dr. H.-D. Schulz

Chartanalysen + Wirtschaftsgrafiken


Home -> Analysen -> Bund Future

Weiterhin inmitten der Unterstützungszone
Bund Future-Analyse vom 18.02.2024

langfristiger Bund Future Chart


Die Aufwärtsreaktion beim Bund Future fiel in der Vorwoche recht bescheiden aus, die Notierung prallte bereits am mittleren Bollinger Band wieder nach unten ab. Im Wochenvergleich steht ein kleines Minus von 43 Ticks zu Buche.

Damit befindet sich das Zinsbarometer inmitten der Unterstützungszone, die im Bereich um 133 Punkte liegt. Eine erneute Aufwärtsbewegung ist jetzt denkbar, der kurzfristige Abwärtstrend verläuft zu Wochenbeginn bei knapp 135 Punkten. Fällt der Bund Future jedoch klar nach unten aus der Unterstützungszone, sollten sich Anleger auf eine spürbare Ausweitung der Korrektur einstellen.

kurzfristiger Bund Future Chart


Autor: Oliver Schultze