Chartbüro Dr. H.-D. Schulz

Chartanalysen + Wirtschaftsgrafiken


Home -> Analysen -> Gold

Kurzfristig Aufwärtspotenzial
Gold-Analyse vom 16.06.2024

langfristiger Gold Chart

mittelfristiger Gold-Chart

Der Goldpreis konnte die Unterstützung bei knapp 2290 Dollar in der vergangenen Woche verteidigen und im Wochenverlauf um 39 Dollar zulegen.

Somit befindet sich die Notierung weiterhin in der seit Anfang April bestehenden Handelsspanne. Nachdem das Edelmetall zuletzt die untere Begrenzung bestätigte, winken nun kurzfristig steigende Notierungen. Dafür spricht auch der Stochastik Oszillator, der kürzlich ein Kaufsignal lieferte. Ein Anstieg bis zur Obergrenze der Trading Range im Bereich 2430/2450 ist denkbar.


kurzfristiger Gold Chart

Autor: Oliver Schultze