Chartbüro Dr. H.-D. Schulz

Chartanalysen + Wirtschaftsgrafiken


Home -> Analysen -> Chart der Woche

Unterstützung bei 1,068 bestätigt
EUR/USD-Analyse vom 17.06.2024

langfristiger Chart

Der Euro fiel in der vergangenen Woche unter 1,07 und erholte sich dann wieder. Im Montagsvergleich ein leichter Rückgang um 0,3 Cent.

Die Abwärtsbewegung stoppte an einer Horizontalen, deren Ursprung im Jahr 2022 lag und die seitdem mehrfach getestet wurde. Daher deuten sich kurzfristig nun eher wieder steigende Notierungen an. Ein Ende der mittelfristigen Seitwärtsbewegung zeichnet sich somit nicht ab.


kurzfristiger Chart



Autor: Oliver Schultze