Chartbüro Dr. H.-D. Schulz

Chartanalysen + Wirtschaftsgrafiken


Home -> Analysen -> MDAX

Verhaltene Konsolidierung
MDAX-Analyse vom 18.01.2021

langfristiger MDAX Chart


Ein Test der Marke von 30000 Zählern blieb beim MDAX in der Vorwoche aus. Der Index pendelte eher seitwärts und konnte im Montagsvergleich sogar leicht um 0,3 Prozent zulegen.

Trotzdem liegen nun sowohl beim MACD als auch beim Stochastik jeweils ein Verkaufsignal vor. Daher ist eine Fortsetzung der Konsolidierung denkbar. Sollte die Notierung dabei das mittlere Bollinger Band (das im Dezember noch als Unterstützung fungierte) bei aktuell 30796 nach unten durchbrechen, ist mit einem Rückgang bis in den Bereich um 30000 zu rechnen. Springt der MDAX jedoch signifikant und nachhaltig über 31600, winkt eine weitere Aufwärtsbewegung.



kurzfristiger MDAXChart

Autor: Oliver Schultze