Chartbüro Dr. H.-D. Schulz

Chartanalysen + Wirtschaftsgrafiken


Home -> Analysen -> MDAX

Die Korrektur läuft
MDAX-Analyse vom 20.09.2021

langfristiger MDAX Chart


Der MDAX korrigierte seit der vergangenen Woche erwartungsgemäß, wobei sich der Rückgang nach dem Durchbruch der 35400 planmäßig noch verstärkte. Im Montagsvergleich ist ein Rückgang um 2,8 Prozent zu konstatieren.

Jetzt ist der Markt klar überverkauft, zudem könnte die recht lange Lunte der Montagskerze auf eine kurzfristige Umkehr hindeuten. Allerdings befindet sich der Index aktuell im charttechnischen Niemandsland. Daher ist es eher unwahrscheinlich, dass die Korrektur bereits beendet ist. Vielmehr sollten Anleger, selbst bei einer nun einsetzenden Aufwärtsreaktion, mit einem nochmaligen Abschwung rechnen. Die nächst tiefere, tragfähigere Unterstützung findet sich erst wieder bei 33700.



kurzfristiger MDAXChart

Autor: Oliver Schultze