Chartbüro Dr. H.-D. Schulz

Chartanalysen + Wirtschaftsgrafiken


Home -> Analysen -> MDAX

Leichte Abwärtsbewegung
MDAX-Analyse vom 29.06.2020

langfristiger MDAX Chart


Der MDAX bewegte sich seit vergangenem Montag erwartungsgemäß abwärts, im Vergleich der Montagsschlusskurse verlor der Index 1,2 Prozent.

Die letzten Tage pendelte die Notierung um das mittlere Bollinger Band, was eine gewisse Unentschlossenheit der Marktteilnehmer widerspiegelt. Dazu passend weist der MACD ein Verkaufsignal auf, während der MACD schon wieder nach oben drehte. Trotzdem rechnen wir eher mit bröckelnden Kursen, unser in der Vorwoche an dieser Stelle genanntes Kursziel von 24500 bleibt realistisch.



kurzfristiger MDAXChart

Autor: Oliver Schultze