Chartbüro Dr. H.-D. Schulz

Chartanalysen + Wirtschaftsgrafiken


Home -> Analysen -> Chart der Woche

Wichtige 100 Euro-Marke erreicht
MAN-Analyse vom 26.03.2012

langfristiger Chart


Allein seit Ende November konnte die Aktie des insbesondere aus dem Nutzfahrzeug-Bereich bekannten Konzerns um satte 80 Prozent zulegen. Dabei kletterte die Aktie jetzt zum dritten Mal seit Dezember 2010 und Mai 2011 in den Bereich von 100 Euro, der auch eine psychologisch wichtige Marke darstellt.

Nach der rasanten Rally der letzten Monate wäre es jetzt kein Wunder, wenn die Aktie zunächst eine Verschnaufpause in Form einer Konsolidierung einlegt. Mögliche Kursziele einer Gegenbewegung sind der kurzfristige Aufwärtstrend bei aktuell gut 92 Euro und der Support bei 84 Euro. Knacken MAN hingegen die runde Marke von 100 Euro, liegt ein neues Kaufsignal vor. Die nächst höheren Widerstände lassen sich dann aus den Jahren 2007 und 2008 bei knapp 114 und 127 Euro herleiten.


kurzfristiger Chart

Autor: Oliver Schultze