03.11.08: Chance auf Bodenbildung voraus

(Das Brent Öl wird immer Dienstag Morgen aktualisiert)

langfristiger Chart

Wie erwartet fiel der Ölpreis in der vergangenen Woche zunächst weiter - allerdings konnte er bis Freitag dann kurzzeitig wieder zulegen. Der Trend bleibt noch abwärts gerichtet, aber es besteht aus technischer Sicht eine gute Chance, dass nun eine länger anhaltende Konsolidierung ansteht.

Der MACD hat seine Signallinie bereits nach oben gebrochen. Auch die völlig überverkaufte Lage auf Basis des oberen Schaubildes macht eine Erholung wahrscheinlicher. Noch im Dopt befindliche Calls bleiben mit unverändertem Stopp-Loss bei 58 Dollar haltenswert, bei einem Anstieg über 65 Dollar pro Barrel sind Long-Investments auch spekulativ kaufenswert.


kurzfristiger Chart

Ölpreis auf Euro-Basis

Autor: Lutz Mathes



RBS Rohöl-Zertifikate: