27.04.2008: Die 850-Dollar-Marke rückt näher

langfristiger Chart

Auch in der Vorwoche setzte sich die Korrektur beim Gold fort, zeitweise kostete die Feinunze weniger als 880 US-Dollar.

Auf diesem Level liegt eine schwache Unterstützung, die sich von den Tiefpunkten Anfang Februar und Anfang April herleiten lässt. Dies könnte dem Edelmetall zu einer Aufwärtsreaktion verhelfen. Eine solche Gegenbewegung würde jedoch nicht das weiterhin realistische Kursziel von 850 US-Dollar aufheben.

kurzfristiger Chart

 

Autor: Oliver Schultze


ABN Amro Gold-Zertifikate:
Gold Open End Zertifikate
  Gold Mini Long  Gold Mini Short