14.01.2008: Neues Zwölfmonatstief

(Update wöchentlich Dienstag Morgen)

 

langfristiger Chart

In der Vorwoche fiel der MDAX unter die Marke von 9000 Zählern, im Tief notierte der Index sogar unter 8700 Punkten. Trotz der spürbaren Gegenbewegung vom Montag bleibt die Lage kritisch.

Denn bisher konnte sich die Notierung nicht wieder über den Bereich 9000/200 retten. Mit Blick auf das untere Schaubild entspannt sich die Lage jedoch erst wieder, wenn der MDAX über 9200 Zähler klettert. Daher sollten Anleger weiter Vorsicht walten lassen, das Risiko eines neuen Abwärtsschubs ist noch nicht gebannt.

kurzfristiger Chart

 

Autor: Oliver Schultze


ABN Amro MDAX-Zertifikate:
MDAX Open End Zertifikate
  MDAX Mini Long  MDAX Mini Short