<A HREF="http://www.abnamrozertifikate.de/DE/Showpage.aspx?pageID=4&intptype=68&intaclass=2&intregion=3&strPartner=buerodrschulz.de" TARGET="_blank" onClick="document.counter.src='http://www.buero-dr-schulz.de/edynamix/counter_abn_chinamonsta_728x90.gif'"><IMG SRC="http://www.buero-dr-schulz.de/edynamix/728x90_chinamonsta_abn.jpg" WIDTH="728" HEIGHT="90" ALT="Beachten Sie auch unseren Werbepartner" BORDER="0"></a>

 

15.07.2007: Kaufsignal dank neuem Allzeithoch

langfristiger Chart


Am Donnerstag war es so weit: Mit Schwung ließ der Dow die letzte charttechnische Barriere hinter sich und kletterte auf ein neues Hoch. Insgesamt legten die 30 US-Blue-Chips in der vergangenen Woche 295,6 Punkte (2,2 Prozent) vor.


mittelfristiger Chart

Aus technischer Sicht ist die Konstellation eindeutig: Der Vorstoß über die alten Widerstände ist nach der klassischen Charttheorie als Kaufsignal zu werten, auch wenn der Durchbruch von anderen wichtigen Indizes noch nicht nachvollzogen wurde, und die mittelfristig überkaufte Lage noch nicht abgebaut ist.
Auch der MACD auf Tagesbasis ließ seine Signallinie hinter sich. Anleger können mit Calls auf einen weiteren Einstieg setzen. Die Position sollte auf dem Niveau der neugewonnenen Unterstützung bei 13.668 Zählern per Stoppkurs nach unten abgesichert werden.


kurzfristiger Chart

Autor: Lutz Mathes


ABN Amro Dow-Zertifikate:
Dow Open End Zertifikate
  Dow Mini Long  Dow Mini Short